Welt-Yogatag 2018

Liebe Leserinnen,
lieber Leser,

der 21. Juni ist nicht nur Sommeranfang, sondern seit 2015 auf Initiative des indischen Premierministers Narendra Modi von der Generalversammlung der Vereinten Nationen beschlossener Internationaler-Yoga-Tag.

Internationale Aktionstage erhöhen Aufmerksamkeit

Die UN macht mit den internationalen Gedenk- und Aktionstagen u.a. auf wichtige Zukunftsthemen aufmerksam, regt die Menschen zur Reflexion und Aktivität an und erinnert an Leistungen der Weltgemeinschaft.

Yoga – Einheit von Körper und Geist

Yoga, eine alte, aus Indien stammende Form von physischen, mentalen und spirituellen Übungen, wird in der jüngeren Zeitgeschichte immer beliebter. Der Begriff „Yoga“ stammt aus dem Sanskrit. Er bedeutet „zusammen- gehen/fügen, vereinigen“ und steht für die Einheit von Körper und Geist.
Yoga erfreut sich in verschiedenen Stilrichtungen vieler Praktizierender weltweit. Es trägt zu einer achtsamen Lebenshaltung bei.

Yoga für Frieden und Harmonie

Der internationale Yoga-Tag 2018 steht unter dem Motto „Yoga für Frieden und Harmonie“. Was für ein Motto! Inneren Frieden und Harmonie können wir durch ein Üben einer freundlichen Haltung in Gelassenheit mit uns selbst erlangen. Schauen wir mit Freundlichkeit und Wertschätzung auf die Welt, tragen wir, jeder einzelne, zu einer Welt in Frieden und Harmonie und damit im Sinne des Yoga einer vereinten Welt bei.

Wertschätzung – Individuelle Behandlungskonzepte

Neben Yoga gibt es viele weitere Methoden des Praktizierens einer achtsamen Lebensweise. In meiner Heilpraktikerpraxis in Meerbusch, Lank-Latum mache ich die Erfahrungen, dass angeleitete meditative Methoden den berühmten „Stein im Weg“ bei Seite räumen, den Blick klären auf das Wesentliche und so einen Beitrag z.B. zum Abbau von Stress leisten. Gerne kombiniere ich in meiner Naturheilpraxis unterschiedliche Behandlungsansätze und entwickle gemeinsam mit den Patienten ein individuelles Behandlungskonzept. Gerne berate ich Sie. Kontaktieren Sie mich. Ich freue mich auf Sie!

Herzlichst Ihre
Heilpraktikerin in Meerbusch, Lank-Latum
Sandra Bohlmann