Praxis für Naturheilkunde Dr. rer. nat. Sandra Bohlmann, Heilpraktikerin in Meerbusch

brennessel-754385

Urtikaria- Qual mit Nesseln

Liebe Leserinnen,
liebe Leser,

Brennen, Jucken, Quaddeln Ihrer Haut gehören zu Ihrem Alltag? Ihre Haut reagiert auf bestimmte Reize mit diesen Symptomen? Sie könnten unter Urtikaria leiden. Umgangssprachlich wird dieser Erkrankung auch als Nesselsucht bezeichnet, weil das Brennen, Jucken, Schmerzen und die Quaddeln den Symptomen eines Kontaktes mit Brennnesseln (Urticacea) ähnlich sind.

Auslöser der Nesselsucht häufig unklar

Die Auslöser der Nesselsucht sind häufig unbekannt oder nicht eindeutig einzugrenzen. Während Sie vielleicht als Betroffener auf Wärme reagieren, kann es bei anderen ein Kältereiz der Auslöser sein. Bei den Nächsten ist es die Reibung von Kleidung oder der Genuss bestimmter Lebensmittel wie Käse, Schokolade oder Wein. Auch emotionaler Stress kann zu den auslösenden Faktoren einer Nesselsucht gehören. Häufig können mechanische, physikalische oder chemische Reize identifiziert werden. Nicht immer führt aber genau dieser Reiz zum Auslösen der Urtikaria, sondern es bedarf weiterer Kofaktoren, die gemeinsam zum Auftreten des quälenden Juckreizes führen. Oft steht eine in dem betreffenden Moment emotionale Stresssituation im Zusammenhang.

Dauer der Urtikaria ist unterschiedlich

Bei manchen von Urtikaria Betroffenen klingen die Symptome nach Beendigung des auslösenden Reizes wieder zügig ab. Nichts desto trotz sind die Symptome nicht nur lästig, sondern schränken auch den Alltag ein. Bei einer Symptomdauer von bis zu sechs Wochen- unglaublich, sechs lange Wochen mit Juckreiz, Brennen, Schmerzen- gilt die Urtikaria noch als akute Form. Bei einer noch längeren Symptomdauer als 6 Wochen gilt die Urtikaria als chronisch. Für die Betroffenen bedeutet dies massive Einschränkungen in der Lebensqualität.

Urtikaria beeinflusst Lebensqualität

Die Folgen eine Urtikaria sind häufig nur schwer abzuschätzen. Während die einen Betroffenen sich nur geringfügig in ihrer Lebensqualität beeinträchtigt fühlen, haben andere einen dauerhaften Leidensdruck. Dabei ist dieser nicht zwingend davon abhängig, ob die quälenden, juckenden Quaddeln aktuell sichtbar sind oder nicht. Für den einen bedeutet z.B. ein möglicher Verzicht auf den geliebten Aufenthalt im Freien im Winter bei Kälteurtikaria eine starke Einschränkung, während ein anderer es sich im gleichen Moment vor dem Kamin gemütlich macht.
Manche Formen der Urtikaria führen zu dauerhaften Hautveränderungen in Form von Pigmentflecken. Da besteht für viele Patienten nicht mehr nur ein rein kosmetisches Problem. Hautveränderungen können bei Betroffenen zu sozialem Rückzug führen. Der Besuch der Sauna oder des Schwimmbades sowie andere Sozialkontakte werden gemieden. Psychische Erkrankungen wie z.B. Depressionen können in Folge der der dauerhaften Belastung durch die Erkrankung, den Verzicht auf geliebte Tätigkeiten und Sozialkontakte nach sich ziehen. Bei schwerwiegenden Formen der Urtikaria sind wiederkehrende auch längerfristige Klinikaufhalte keine Seltenheit.

Wie kann ich Ihnen als Heilpraktikerin bei der Bewältigung Ihrer Urtikaria helfen?

In meiner naturheilkundlichen Praxis in Meerbusch, Lank-Latum, stehe ich Ihnen mit Nesselsucht/Urtikaria mit fachlichem Rat zur Verfügung. Das Auftreten der Nesseln ist zunächst ein Symptom. In einem ausführlichen Gespräch gehen wir gemeinsam auf die Suche nach auslösenden Faktoren. Gerade, wenn der auslösende Faktor nur unter bestimmten Bedingungen/ Kofaktoren zum Auftreten der Symptome der Nesselsucht führt, macht es Sinn weitgehender nach diesen zu suchen. Meiner Erfahrung nach können u.a. bestimmte Lebenssituationen, Nahrungsmittel, oder auch die Zusammensetzung der Darmflora beteiligt sein.  Gemeinsam entwickeln wir Strategien im Umgang mit Ihren Beschwerden. Ich nehme mir Zeit, mit Ihnen gemeinsam auch einmal querzudenken. Mein Angebot an Sie ist dabei der Einsatz westlich moderner sowie naturheilkundlicher Diagnostik- und Behandlungsmöglichkeiten. Ich freue mich auf Ihren Kontakt und sehe Sie gerne in meiner Praxis.

Herzlichst Ihre
Heilpraktikerin in Meerbusch, Lank-Latum

Sandra Bohlmann

Scroll to Top